SPEE schaut hin – 27. Januar Auschwitz Gedenktag

Wir, die GL-AG aus dem Jahrgang 10, veranstalten eine Spendenaktion.
Wir möchten an die sechs Millionen ermordeten Juden erinnern, indem wir eure alten Brillen sammeln und mit den Brillen anschließend ein Kunstwerk erschaffen.

Brillen, weil damals in Auschwitz jedem einzelnen Juden seine eigene Brille genommen wurde, um ihn oder sie noch mehr zu demütigen. Ein paar von ihnen sind ausgestellt im Museum Auschwitz.
Am 27. Januar, dem Internationalen Holocaust Gedenktag, wollen wir das Kunstwerk ausstellen.

Mit Hilfe von euch, euren Freunden und euren Familienangehörigen können wir zusammen an das Leid und an die toten Menschen erinnern, indem wir das Kunstwerk aus Brillen erschaffen.

Alle gesammelten Brillen werden im Anschluss an die Vincenz-Konferenz im Erzbistum Paderborn gespendet. Die Vincenz-Konferenz setzt sich für arme Menschen mit Sehbehinderung in Deutschland, sowie in Afrika ein.

Die Brillen können ab Montag, den 6.12. in jeder großen Pause im Foyer bei uns abgegeben werden. Danke für eure Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.